Geschäftsordnung

  • § 1 Geltungsbereich - Öffentlichkeit
  1. Der TSV Mariendorf 1897 Berlin e.V. erlässt zur Durchführung von Versammlungen, Sitzungen und Tagungen (nachstehend Versammlungen genannt) der Organe und der Abteilungen diese Geschäftsordnung.
  2. Die Mitgliederversammlungen sind öffentlich. Die Öffentlichkeit ist auszuschließen, wenn auf Antrag ein entsprechender Beschluss gefasst wird.
  3. Alle weiteren Versammlungen sind nicht öffentlich. Die Öffentlichkeit kann zugelassen werden, wenn die Mitglieder der Versammlung dies beschlossen haben.
  4. Bei Öffentlichkeit von Versammlungen können Einzelgruppen oder Einzelpersonen nicht ausgeschlossen werden, es sei denn, die Aufrechterhaltung der Ordnung ist gefährdet.
  • § 2 Einberufung
  1. Die Einberufung der Hauptversammlungen, der übrigen Versammlungen und Gremien richtet sich nach den §§ 12 und 13 der Satzung des Vereins.
  2. Dem geschäftsführenden Vorstand obliegt die Gesamtleitung des Vereins. Er ist verantwortlich für die Geschäftsführung, die Ausführung der Vereinsbeschlüsse und die Verwaltung des Vereinsvermögens.
  3. Geschäftsführender Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind der Vorstandsvorsitzende, die Vorstandsmitglieder Breiten- und Gesundheitssport, Fußball, Finanzen, Verwaltung und Jugend. Rechtlich verbindliche Erklärungen können nur von zwei Vorstandsmitgliedern unterschiedlicher Vorstandsbereiche für den Verein abgegeben werden.
  4. Der geschäftsführende Vorstand wählt aus seinen Reihen einen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden.
  5. Der geschäftsführende Vorstand hält regelmäßig, mindestens einmal monatlich Sitzungen ab. Die Sitzungen haben sich vorzugsweise mit den in § 1 der Vereinssatzung festgelegten Aufgaben zu beschäftigen.  Der geschäftsführende Vorstand ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der geschäftsführenden Vorstandsmitglieder anwesend sind.  Von den Sitzungen sind Protokolle zeitnah zu erstellen und allen Vorstandsmitgliedern zuzustellen.
  6. Vorstandssitzungen finden grundsätzlich an jedem 1. Dienstag eines Monats statt. Zu Beginn der Vorstandssitzung beschließt der geschäftsführende Vorstand die Tagesordnung. Auf eine Einladungsfrist wird verzichtet.
  7. Bei der Abstimmung ist einfache Mehrheit entscheidend. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorstandsvorsitzenden, bei dessen Abwesenheit die des Vertreters.
  8. Der geschäftsführende Vorstand kann Ehrenmitglieder ernennen.
  9. Der geschäftsführende Vorstand kann Ehrungen vornehmen. Näheres regelt die Ehrenordnung.
  • § 3 Dringlichkeitsanträge
  1. Anträge über nicht auf der Tagesordnung stehende Fragen gelten als Dringlichkeitsanträge und können nur mit Zustimmung einer Zweidrittel-Mehrheit zur Beratung und Beschlussfassung kommen. Dringlichkeitsanträge müssen dem Versammlungsleiter schriftlich vorgelegt werden.
  2. Über die Dringlichkeit eines Antrages ist außerhalb der Rednerliste sofort abzustimmen, nachdem der Antragsteller gesprochen hat. Ein Gegenredner ist zuzulassen.
  • § 4 Versammlungsleitung
  1. Die Versammlungen werden vom Präsidenten (nachfolgend Versammlungsleiter genannt) eröffnet, geleitet und geschlossen, sofern der Vorstand nichts anderes beschließt.
  2. Falls der Versammlungsleiter verhindert ist, wird er durch den Vorstandsvorsitzenden vertreten. Das gleiche gilt für Aussprachen und Beratungen, die den Versammlungsleiter persönlich betreffen.
  3. Dem Versammlungsleiter stehen alle zur Aufrechterhaltung der Ordnung erforderlichen Befugnisse zu. Ist die ordnungsgemäße Durchführung der Versammlung gefährdet, kann er insbesondere das Wort entziehen, Ausschlüsse von Einzelmitgliedern auf Zeit oder für die ganze Versammlungszeit, Unterbrechung oder Aufhebung der Versammlung anordnen. Über Einsprüche, die unmittelbar ohne Begründung vorzubringen sind, entscheidet die Versammlung mit einfacher Mehrheit ohne Aussprache.
  4. Nach Eröffnung prüft der Versammlungsleiter die Ordnungsmäßigkeit der Einberufung, die Anwesenheitsliste, die Stimmberechtigung und gibt die Tagesordnung bekannt. Die Prüfungen können delegiert werden. Über Einsprüche gegen die Tagesordnung oder Änderungsanträge entscheidet die Versammlung ohne Debatte mit einfacher Mehrheit.
  5. Die einzelnen Tagesordnungspunkte kommen in der festgesetzten Reihenfolge zur Beratung und Abstimmung.
  • § 5 Worterteilung und Rednerfolge
  1. Zu jedem Punkt der Tagesordnung ist eine Rednerliste aufzustellen. Die Eintragung erfolgt in der Reihenfolge der Wortmeldungen.
  2. Das Wort zur Aussprache erteilt der Versammlungsleiter. Die Worterteilung erfolgt in der Reihenfolge der Rednerliste.
  3. Teilnehmer einer Versammlung müssen den Versammlungsraum verlassen, wenn Tagesordnungspunkte behandelt werden, die sie in materieller Hinsicht persönlich betreffen.
  4. Berichterstatter und Antragsteller erhalten zu Beginn und am Ende der Aussprache ihres Tagesordnungspunktes das Wort. Sie können sich auch außerhalb der Rednerliste zu Wort melden, ihrer Wortmeldung ist vom Versammlungsleiter nachzukommen.
  5. Der Versammlungsleiter kann in jedem Fall außerhalb der Rednerliste das Wort ergreifen.
  • § 6 Wort zur Geschäftsordnung
  1. Das Wort zur Geschäftsordnung wird außer der Reihenfolge der Rednerliste erteilt, wenn der Vorredner geendet hat.
  2. Zur Geschäftsordnung dürfen jeweils nur ein Für- und ein Gegenredner gehört werden.
  3. Der Versammlungsleiter kann jederzeit, falls erforderlich, das Wort zur Geschäftsordnung ergreifen und Redner unterbrechen.
  • § 7 Anträge
  1. Die Antragsberechtigung zur Hauptversammlung ist in § 12 der Satzung festgelegt. Anträge an die anderen Organe und Gremien können die stimmberechtigten Mitglieder der entsprechenden Organe und Gremien stellen.
  2. Soweit die Frist zur Einreichung von Anträgen nicht durch die Satzung geregelt ist, müssen Anträge eine Woche vor dem Versammlungstermin vorliegen.
  3. Alle Anträge müssen schriftlich eingereicht werden; sie sollen eine schriftliche Begründung enthalten. Anträge ohne Unterschrift dürfen nicht behandelt werden.
  4. Anträge, die sich aus der Beratung eines Antrages ergeben und diesen ändern, ergänzen oder fortführen, sind ohne Feststellung der Dringlichkeit zugelassen.
  5. Für Anträge auf Satzungsänderung gelten die Bestimmungen des § 17 der Satzung.
  • § 8 Beschlussfähigkeit
  1. Die Organe des Vereins (Ausnahme Vorstand) und der Abteilungen sind ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig.
  • § 9 Anträge zur Geschäftsordnung
  1. Über Anträge zur Geschäftsordnung, auf Schluss der Debatte oder Begrenzung der Redezeit ist außerhalb der Rednerliste sofort abzustimmen, nachdem der Antragsteller und ein Gegenredner gesprochen haben.
  2. Redner, die zur Sache gesprochen haben, dürfen keinen Antrag auf Schluss der Debatte oder Begrenzung der Redezeit stellen.
  3. Vor Abstimmung über einen Antrag, auf Schluss der Debatte oder Begrenzung der Redezeit sind die Namen der in der Rednerliste noch eingetragenen Redner zu verlesen.
  4. Wird der Antrag angenommen, erteilt der Versammlungsleiter nur noch dem Antragsteller oder Berichterstatter das Wort.
  5. Anträge auf Schluss der Rednerliste sind unzulässig.
  • § 10 Abstimmungen
  1. Die Reihenfolge der zur Abstimmung kommenden Anträge ist vor der Abstimmung deutlich bekannt zu geben.
  2. Jeder Antrag ist vor der Abstimmung nochmals durch den Versammlungsleiter zu verlesen.
  3. Liegen zu einer Sache mehrere Anträge vor, so ist über den weitest gehenden Antrag zuerst abzustimmen. Bestehen Zweifel, welcher Antrag der weitest gehende ist, entscheidet die Versammlung ohne Aussprache.
  4. Zusatz-, Erweiterungs- und Unteranträge zu einem Antrag kommen gesondert zur Abstimmung.
  5. Abstimmungen erfolgen offen. Werden Stimmkarten ausgegeben, sind diese zu verwenden. Der Versammlungsleiter kann jedoch eine geheime oder namentliche Abstimmung anordnen. Er muss dies tun, wenn es auf Antrag beschlossen wird. Bei der Mitgliederversammlung muss dieser Antrag von mindestens 5 v.H. Stimmberechtigten unterstützt werden.
  6. Die namentliche Abstimmung erfolgt durch Namensaufruf nach der Anwesenheitsliste; die Namen der Abstimmenden und ihre Entscheidungen sind im Protokoll festzuhalten.
  7. Nach Eintritt in die Abstimmung darf das Wort zur Sache nicht mehr erteilt werden.
  8. Bei Zweifeln über die Abstimmung kann sich der Versammlungsleiter jedoch zu Wort melden und Auskunft geben.
  9. Soweit die Satzung nichts anderes bestimmt, entscheidet bei allen Abstimmungen die einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen, wobei Stimmengleichheit Ablehnung bedeutet. Stimmenthaltungen und ungültige Stimmen werden nicht mitgezählt.
  10. Auf den Antrag von mindestens zehn der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder muss eine Abstimmung wiederholt werden, wenn der Antrag von mindestens der Hälfte der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder angenommen wird. Der Antrag kann auf Wiederholung der Abstimmung in offener, namentlicher oder geheimer Weise gerichtet sein.
  • §11 Wahlen
  1. Wahlen dürfen nur dann durchgeführt werden, wenn sie satzungsgemäß anstehen oder durch Ausscheiden von Vorstandsmitgliedern erforderlich werden. Sie müssen auf der Tagesordnung stehen und bei der Einberufung bekannt gegeben worden sein.
  2. Wahlen sind in der satzungsmäßig vorgeschriebenen Reihenfolge vorzunehmen, wenn die Versammlung nichts anderes beschließt.
  3. Vor Wahlen ist ein Wahlausschuss mit mindestens drei Mitgliedern zu bestellen, der die Aufgabe hat, die abgegebenen Stimmen zu zählen und zu kontrollieren.
  4. Der Wahlausschuss hat einen Wahlleiter zu bestimmen, der während des Wahlganges die Rechte und Pflichten eines Versammlungsleiters hat.
  5. Vor dem Wahlgang hat der Wahlausschuss zu prüfen, ob die zur Wahl vorgeschlagenen Kandidaten die Voraussetzungen erfüllen, die die Satzung vorschreibt. Ein Abwesender kann gewählt werden, wenn dem Wahlleiter vor der Abstimmung eine schriftliche Erklärung vorliegt, aus der die Bereitschaft, die Wahl anzunehmen, hervorgeht.
  6. Vor der Wahl sind die Kandidaten zu fragen, ob sie im Falle einer Wahl das Amt annehmen.
  7. Das Wahlergebnis ist durch den Wahlausschuss festzustellen, dem Versammlungsleiter bekannt zu geben und seine Gültigkeit ausdrücklich für das Protokoll schriftlich zu bestätigen.
  8. Im Falle eines Ausscheidens von Mitgliedern des Vorstandes, der Organe oder der Abteilungen während der Legislaturperiode beruft der Vorstand auf Vorschlag des betreffenden Gremiums ein geeignetes Ersatzmitglied bis zur nächsten festgelegten Wahl.
  • §12 Versammlungsprotokolle
  1. Über alle Haupt- und Mitgliederversammlungen sind Protokolle zu führen, die von jedem Mitglied eingesehen werden können.
  • §13 Inkrafttreten

Diese Geschäftsordnung mit den späteren Änderungen tritt gemäß Beschluss des geschäftsführenden Vorstandes vom 2. August 2016 in Kraft am 3. August 2016zuletzt geändert am 15. September 2021.

Der Vorstand

Neuigkeiten

Vereinsnachrichten

21 Juni 2024

Wir haben bislang 2348 (Stand 21.6. 17:37h) gesammelt. DA GEHT NOCH MEHR!! Haltet Euch ran, sammelt selbt und bei Freunden und Verwandten für den TSV Mariendorf 1897!! Die Aktion von REWE endet am 30. Juni !!!

Vereinsnachrichten

08 Juni 2024

Bleib immer auf dem Laufenden! Melde Dich an und verpasse keine News mehr! Abonniere den Kanal TSV Mariendorf 1897 e.V. auf WhatsApp: https://whatsapp.com/channel/0029VafYV16EVccNkQnZcE1U

Vereinsnachrichten

08 Juni 2024

Am Freitag, den 7. Juni 2024 wurde die neuen Kunstrasenplätze offziell frei gegeben. Nachdem die beiden Kunstrasenplätze im Volkspark Mariendorf im Februar aufgrund von Nichtbespielbarkeit gesperrt werden mussten, wurden diese innerhalb nur weniger Monate saniert und können jetzt wiedereröffnet und genutzt werden. Möglich war diese schnelle Umsetzung durch die gute Zusammenarbeit des Schul- und Sportamtes und dem Straßen- und Grünflächenamt sowie der beauftragten Fachfirma Polytan. Von links:...

Veranstaltungen

17 April 2024

VEREINSTURNIER der ABTEILUNG HISTORISCHER SCHWERTKAMPF (HSK) „KAMPF IN DER MAI!“ ⚔️ DONNERSTAG ⚔️ 25.04.2024 17:00 - 21:30 Uhr Paul-Klee-GS obere Halle . „Family and Friends“ .. sind ausdrücklich erwünscht, ggf. auch persönlicher Support! Neben diversen Programmpunkten sind Wettkämpfe in allen Altersgruppen, ob Lehrlinge oder Gesellen, geplant. Es gibt vier verschiedene Disziplinen 1. Zweihänder 2. ⁠Kurzschwert mit Buckler 3. ⁠Standardschwert (1 1/2) mit Schild 🛡️ 4. ⁠Verschiedene Waffen...

Veranstaltungen

21 März 2024

Am vergangenen Samstag trafen sich auf Einladung von Ulli Klimpel viele ehemalige Fussballer und einige ehemalige "Offizielle" aus alten Mariendorfer Zeiten. Nach einiger Mühe, die jetzigen Adressen und Handynummern herauszufinden, gelang es eine Liste mit knapp 55 Personen zu erstellen. Noch etwas mehr Mühe bereitete es mir diese meist "rastlosen" Rentner und Pensionäre zu erreichen. Letztendlich hatten mir 45 Leute ihr Erscheinen zugesagt. Wie es in unserem Alter so ist, meldeten sich drei (...

Veranstaltungen

24 Januar 2024

"Hiermit bedanke ich mich recht herzlich bei allen, die erst das Hertha-Spiel am letzten Sonntag sahen und anschließend meinen 90. Geburtstag bei Speis und Trank mit mir feierten. Es hat großen Spaß gemacht. Vielen Dank auch für die vielen schönen Geschenke. Der Dank geht auch an Kerstin und Uwe für die Buffetzubereitung und bei Marlies für die schönen Torten. Sehr gefreut habe ich mich auch, daß viele Wegbegleiter von früher gekommen sind." Marianne Busse (Fotos privat)

Der Verein

17 Januar 2024

.. ganz herzlich unserer Marianne Busse zu ihrem 90, Geburtstag! Alles Gute, vor allem Gesundheit und weiterhin so viel Elan und Engagement, wünscht Dir dein TSV Mariendorf 1897. LD (Foto Verein)

Vereinsnachrichten

18 Dezember 2023

Über 1.000 Menschen fanden sich am dritten Advent beim neunten Mariendorf Adventssingen im Volksparkstadion Mariendorf ein und sangen mit Liederheft und Kerze in der Hand unterstützt von einem Chor aus der evangelischen Kirchengemeinde Mariendorf Ost besinnliche Weihnachtslieder. Der Berliner Tagesspiegel berichtete bereits im Vorfeld Von " dem Mann der die Weihnachtslieder nach Mariendorf bringt", unserem Vorstandsvorsitzenden, Bernd Hahn , der 2013 die Idee seiner Frau Petra in die Tat...

Der Verein

29 November 2023

Der Countdown bis Weihnachten beginnt! Entdecke unseren Adventskalender und freue dich täglich über neue Überraschungen. Du hast noch kein passendes Weihnachtsgeschenk? Nutze die Gelegenheit und sichere dir die besten Deals der Saison! 🎄 Zum Adventskalender: tsv-mariendorf.fan12.de

Veranstaltungen

22 November 2023

Bereits zum zehnten mal veranstalten wir in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Mariendorf-Ost und dem Evengelischen Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg das Mariendorfer Adventssingen im Volksparkstadion Mariendorf. Traditionell am dritten Advent, der in diesem Jahr auf den 17. Dezember fällt, startet das Event ab 16 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr). Bei freiem Eintritt werden Liederhefte ausgegeben und die Zuschauer singen, unterstützt von einem Chor, gemeinsam Weihnachtslieder bei...

Vereinsnachrichten

19 November 2023

Am Donnerstag, den 16.11.2023, wurde die ordentliche Mitgliederversammlung des TSV Mariendorf 1897 im Sportcasiono durchgeführt. Es waren 63 abstimmungsberechtigte Mitglieder anwesend, so wie einigie jüngere Mitglieder und Gäste. Durch die Versammlung führte unser Ehrenpräsident Günter Nupnau in seiner charmanten Art und Weise, so dass die Versammlung sehr kurzweilig war. Nach der Begrüßung der Anwesenden erfolgte eine lange Liste von Ehrungen. Der Berliner Fußball Verband hat Ingo...

Events

12 November 2023

Am Freitag Abend fand im Volkspark Mariendorf ein Benefiz-Fußballspiel zugunsten der Deutschen Hirnstiftung und der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft statt. Veranstalter war der FSV Deutsche Neurologen 1997 e. V. , eine auf Benefizspiele ausgerichtete Fußballmannschaft, deren Mitglieder Neurologen und Neurologinnen sowie Angehörige neurologischer Heilberufe sind. Der TSV Mariendorf 1897 spielte mit einer Auswahl an Ü 50 II und Ü 40 II Spielern gegen den FSV Deutsche Neurologen. Hier der...

Veranstaltungen

06 November 2023

Am 30.10.23 fand im Casino in der Rixdorfer Straße die erste Veranstaltung des Jugend-Eventteams statt. Eingeladen waren alle Kinder der G- bis D-Jugend zur großen Halloweenparty. 67 Kinder hatten sich angemeldet. Gruselig verkleidet wurde gespielt, getanzt und gefeiert. Für das leibliche Wohl wurde natürlich mit einem Gruselbuffet und der neuen Popcornmaschine gesorgt. Bei der Wahl zum besten Kostüm erzielte Wyatt Carow (D1) den 1. Platz, Linus Wernhard (E1) den 2. Platz und Moritz Jung (D2)...

Vereinsnachrichten

17 Oktober 2023

Am Donnerstag, den 16.11.2023, findet die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Hier die Anlage zum Satzungsänderungsantrag:

Vereinsnachrichten

16 September 2023

Seit Anfang September werden in "Netto"-Fillialen Spenden für den TSV Mariendorf 1897 gesammelt! Es gibt zwei Arten von Spenden: die Pfandbon-Spende oder das "Aufrunden" zum nächsten glatten 10ct Betrag. An drei besonderen Tagen werden sowohl diese Spenden mit einer Netto-Unternehmensspende in gleicher Höhe verdoppelt, d.h. aus einem 3 Euro Pfandbon werden 6 Euro für den Verein! Der erste von drei Verdopplungstage naht! Dienstag, 19.09.2023 Samstag, 07.10.2023 Samstag, 11.11.2023 Macht mit!...

Vereinsnachrichten

08 September 2023

VERLÄNGERT bis zum 31. OKTOBER kann jeder, der neu in einen Sportverein eintritt, einen 40 Euro Gutschein erhalten. Kostenlos! Der DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) stellt dazu 150.000 (ja: einhundertfünfzig-tausend) Sportvereinsschecks für ganz Deutschland bereit. Wie es geht? Klicke diesen LINK und fülle das Formular aus. Du bekommst den Gutschein dann per E-Mail zugeschickt. Wenn Du ihn dann beim Vereinseintritt beim TSV Mariendorf 1897 e.V. abgibst (elektronisch oder ausgedruckt),...

Vereinsnachrichten

06 September 2023

Wir nehmen Abschied von Jürgen Berge . Jürgen ist im Alter von 79 Jahren für immer von uns gegangen. Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten. Als Jugendbetreuer von 1973 bis 1980 und als 2. Vorsitzender von 1985 bis 1994 hat er die Geschicke des Mariendorfer BC, einem der Ursprungsvereine des TSV Mariendorf 1897, maßgeblich begeleitet. Unser ganzes Mitgefühl gilt allen Angehörigen, vor allem seiner Frau Karin und seinem Sohn Ralf. Die Feuerbeastattung findet am 19.9.2023 um 12 Uhr im...

Der Verein

30 August 2023

Der TSV Mariendorf 1897 gratuliert seinem ältesten aktiven Fußballer, Norbert Werft, zu seinem 81. Geburtstag. Er hütet das Tor unserer Ü 60 II. Wir wünschen ihm alles Gute zum Geburtstag, vor allem Gesundheit! Norbert ist (mit Unterbrechungen) seit 28 Jahren Mitglied beim TSV Mariendorf 1897, mögen noch viele weitere aktive Jahre folgen! Der Vorstand

Der Verein

30 August 2023

Stadionöffnung (Public & VIP) : eine Stunde vor Spielbeginn Tickets : vor Ort an der Tageskasse Einlass (Heim-Fans & Gäste-Fans, VIP, Medien): Stadionzugang (Prühßstr. 90, 12109 Berlin) Ticket-Informationen: Tickets gibt es ausschließlich an der Tageskasse (nur Barzahlung) Normalpreis: 7 Euro ermäßigt: 4 Euro Kinder unter 14 Jahren: frei Ermäßigte Tickets gibt es für: Schwerbeschädigte, Schüler/Studenten, Azubis, Arbeitslose (ALG II, Hartz IV, SGB XII, ZLA, „berlinpass“), Rentner Besitzer...

Veranstaltungen

29 August 2023

In der Zeit vom 12.09.-19.09.23 wird im Vereinsheim Rixdorfer Str. 130 ein sogenannter Reanimationskurs für Ersthelfer angeboten. Der Sportkamerad Ulli Klimpel (Ex-Feuerwehrmann) zeigt Allen, die interessiert sind, wie man das richtig macht. Anhand einer professionellen „Rea-Puppe“ wird die richtige Vorgehensweise bei einer Herzdruckmassage demonstriert und jeder Teilnehmer bekommt die Möglichkeit selber zu üben. In diesem Zusammenhang wird auch der vereinseigene Defilibrator vorgestellt. Wer...

Veranstaltungen

21 August 2023

Unsere Serveceteams im Helgoländer Treff, Sportcasino und auf dem Platz bei den Spielen leisten das ganze Jahr über sehr, sehr viel für unseren Verein: Sie versorgen nicht nur unsere Gäste mit Speis und Trank, sie sind auch das Herzstück des gesellschaftlichen Vereinslebens, Spielstätte der Schacher, Darter und Skater und finanzielles Standbein des Vereins. Als kleines DANKESCHÖN für Ihren Einsatz wurden sie vom Vorstand zu einer Bootsfahrt durch die Mitte Berlins eingeladen und wurden selbst...

Der Verein

20 Juli 2023

Willkommen auf unserer neuen Website! Wir haben die spielfreie Zeit genutzt und sind ziemlich stolz auf das Ergebnis. Wir hoffen es gefällt Euch auch. Neben der überarbeiteten Optik gibt es noch mehr Neues: alles ist komplett Smartphone-kompatibel (bzw. "responsiv") jede Mannschaft hat eine eigene Seite mit allen Infos wie Trainer und Trainingsort, aber auch die Spielberichte der Mannschaft werden hier angezeigt unter dem Bereich "Dein Verein" gibt es gesammelte Infos zu Veranstaltungen,...

Der Verein

04 Juli 2023

Vorstand Position Name Telefon / E-Mail Ehrenpräsident Präsident Vorstandsvorsitzender Vorstand Breitensport Vorstand Breitensport, Jugendschutzbeauftragte Vorstand Fußball Vorstand Fußball Vorstand Finanzen, Vorstand Verwaltung Vorstand Verwaltung Vorstand Finanzen Vorstand Jugend Vorstand Jugend

Der Verein

04 Juli 2023

Am Sonntag besuchten der Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann (rechts im Bild neben unserem Vorstandsvorsitzenden Bernd Hahn links) sowie seine Vorgängerin Frau Angelika Schöttler unseren Stand beim Rocktreff im Volksparkstadion. LD Foto Verein

Der Verein

30 Juni 2023

In unserem Volksparkstadion wird es die nächsten Tage rockig! Der TSV Mariendorf 1897 ist dabei! Ab Samstag präsentieren wir unseren Verein beim Spiel- und Kinderfest und Tarek & Heike bereiten ihre leckeren Köfte zu! Kommt vorbei! Der Eintritt ist frei.

Vereinsnachrichten

27 Juni 2023

Zu unserem 125-jähringen Vereinsjubiläums im Jahr 2022 haben wir eine Vereins-Chronik und T-Shirts für unsere Vereinsmitglieder und deren Freunde hergestellt. Diese einmaligen Andenken kann man noch immer noch erwerben. Die Shirts sind in den drei abgebildeten Farben und in allen gebräuchlichen Größen zu erhalten und kosten 15€. Die Chronik wurde sehr limitiert gedruckt und es gibt nur noch wenige Exemplare zu kaufen, ebenfalls für 15€. Wer seinen Kindern oder sich selbst noch ein kleines...

Der Verein

22 Juni 2023

Mitarbeiter und Funktionsteams Funktion Name Telefon / E-Mail Sportlicher Leiter Fußball Pass- und Meldewesen Schiedsrichterobmann Ehrenamtsbeauftragter Sportgerichtsgerichtbarkeit Jugendkoordinatorin G-Junioren Jugendkoordinator F und E-Junioren Jugendkoordinator D und C-Junioren Jugendkoordinator A und B-Junioren Jugendgeschäftsführer Jugendkassierer/in Jugendbeisitzerin Pass/Meldewesen Jugend-Turnierorganisator Jugendfördergemeinschaft Koordinatorin Fußball Jugend Jugendschutzbeauftragte...

Der Verein

31 August 2022

Die Vereinschronik ist fertig! "Kaum" 3 Jahre nach der Idee dazu, wurde sie am 27.08.2022 gedruckt. Exemplare kann man im Helgoländer oder im Vereinsheim für 15.-€ erwerben. Es gibt nur 200 Stück, wer zu spät kommt... Wir bedanken uns ganz herzlich beim Schöpfer dieses umfangreichen und spannenden Werks, bei Uli Klimpel (Bild links)! Mit vielen Bildern, Dokumenten und Geschichten aus 125 Jahren Vereinsgeschichte bringt er einem den tollen, langen Weg, den unser Verein bis heute zurück gelegt...

1/1

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.