• 16. Oster-Turnier 2019 - TSV Mariendorf Jugend

    16. Oster-Turnier 2019 - TSV Mariendorf Jugend

  • Stadion Volkspark Mariendorf

    Stadion Volkspark Mariendorf

  • Der neue Puma-Katalog ist da

    Der neue Puma-Katalog ist da

  • 1
  • 2
  • 3
  • 16. Oster-Turnier 2019 - TSV Mariendorf - Jugend

    16. Oster-Turnier 2019 - TSV Mariendorf - Jugend

  • Abteilung Fußball-Jugend

    Abteilung Fußball-Jugend

  • 1
  • 2

FC Hertha 03 VI - TSV Mariendorf 1897 V  6:6 (1:5)

5.F II  Die letzten drei Spiele der Saison hatten es in sich. Im Heimspiel gegen Fortuna Biesdorf siegten wir mit 4:0. Die Gegner waren stark und machten uns das Leben schwer. Im Heimspiel gegen BFC Dynamo wurden unsere Fahrlässigkeit eiskalt ausgenutzt. Leider liefen wir den Gegenspielern öfters hinterher. Am Ende hieß es 4:8 aus unserer Sicht. Das letzte Spiel gegen Hertha 03 Zehlendorf war nichts für schwache Nerven. Die erste Halbzeit dominierte unser Team das geschehen. Halbzeitstand 5:1 für uns. In der Anfangsphase der 2. Halbzeit wurden mehrere Großchancen nicht verwertet. Der Gegner machte es dann besser und wollte den Sieg mehr als wir. Am Ende stand es 6:6. Eine lange Saison neigt sich dem Ende entgegen. Mit Freude konnten wir die Entwicklung des Teams beobachten. 

Lukas, Kerem, Michel-Max, Lenny-Lu, Henri, Arblind, Ahmet, Tom, Lasse, Marin, Milan und Cècilia sind als Team und vor allem auch uns ans Herz gewachsen. Es macht Spaß mit ihnen zu arbeiten. Vielen Dank an die Eltern die das Team und uns immer unterstützen. Wir freuen uns auf die neue Saison mit allen Beteiligten. Mit einem Freundschaftsspiel gegen die 3. F und einem Turnier bei Preußen Blankenfelde-Mahlow endet dann die letzte F-Jugend Saison für uns. Ab der nächsten Saison greifen wir dann im E-Bereich nach Punkten und Pokalen.

Team 5. F-Jugend

 

 

 

1.D letztes Punktspiel

Womit nach der 3:5 Heimniederlage gegen den Mitkonkurrenten Friedrichshagener SV kaum noch einer gerechnet hat, ist heute eingetroffen. Durch eine tolle und geschlossene Mannschaftsleistung konnte unsere 1. D.-Junioren heute mit 4:3 beim FV Wannsee gewinnen. "Um 10 Jahre gealtert", das waren die Worte von Jugendkoordinator Dogge nach diesem Spiel.

Durch diesen Sieg und die gleichzeitige Niederlage vom Friedrichshagener SV gegen Stern Marienfelde, sicherte sich unser Team im letzten Punktspiel die weitere Zugehörigkeit zur Landesliga.
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam.

MH/JG

Wir veranstalten vom 07.08.2017 - 11.08.2017 wieder ein Real Madrid Trainingscamp im Volkspark Mariendorf. Meldet Euch rechtzeitig an, denn die Teilnehmerzahl ist auf 60 Kindern begrenzt.

Real Werbung

ab 224,00 € inkl. MwSt.
Training für 7 bis 14-jährige Mädchen und Jungen
5 Tage x 6 Stunden Spaß und Profi-Betreuung
Sportgerechte Mahlzeiten
1 x Real Madrid Fußballschulen-Trikotset von adidas

Aufstieg 2.C

Ohne Niederlage am Pfingstsonntag beim Turnier des SpVgg Tiergarten

1.B Pfingsten2017

Da es wieder mal 4 Wochen Unterbrechung (Ferien, Feiertage, Pokalspiele) bis zu den nächsten  Punktspielen sind, nahmen wir, als Überbrückung, am B-Jugend-Kleinfeldturnier von der SpVgg Tiergarten teil. Acht Teams spielten mit 7 Feldspielern + Torwart im Modus „Jeder gegen Jeden“. Das bedeutete sieben Spiele für jede Mannschaft und eine Siegerehrung die dann erst nach 20:00 Uhr stattfand!
Eine „bunte“ Teilnehmerschaft aus der Bezirks-, Landes-, sowie Verbandsliga nahmen teil. Beim ersten Spiel mussten sich die Jungs vom TSV Mariendorf erst mal dran gewöhnen, dass wir heute auf Kleinfeld und somit auf kleinere Tore spielen. Deshalb stand es nach 20 Minuten Spielzeit gegen den Gastgeber, trotz Überlegenheit, am Ende nur Unentschieden. Auch gegen den späteren Turniersieger Berliner SC spielten wir 1:1, nachdem wir einen fragwürdigen Siebenmeter gegen uns bekamen, der uns um den Sieg brachte. Aber dieses Spiel war ausgeglichen und das Unentschieden ging in Ordnung. Die restlichen 5 Partien haben wir erfolgreicher gestaltet und gewonnen und blieben somit im ganzen Turnier unbesiegt und belegten zum Schluss den 2. Platz, punktgleich mit dem Turniersieger. Das war eine großartige Leistung aller 10 teil nehmenden Spieler. Die fast 2,5 Stunden reine Spielzeit war, nicht nur für die Jungs die zurzeit fasten, sehr anstrengend. Denn wir hatten, im Gegensatz zu den meisten anderen Teams, nur zwei Ergänzungsspieler dabei, da ein anderer Turniermodus angekündigt war.
Deshalb will ich auch das letzte Spiel gegen den Landesligatabellenführer Wilmersdorf extra hervor heben, bei dem wir im siebten Spiel und nach über fünf Stunden Turnierzeit verdient mit 4:2 als Sieger vom Platz gingen. Da haben wir nochmal alles gegeben und gezeigt, dass das Spiel erst zu Ende ist, wenn der Schiedsrichter abpfeift ;-)
Mit diesem Willen jedes Spiel gewinnen zu wollen müssen wir bis zum "wirklich" letzten Spiel der Saison antreten!
Euer Volker

Internationales Pfingstturnier beim VFL Viktoria Jüchen-Garzweiler

2.F Duesseldorf 750breit

Am Wochenende war die 2.F des TSV Mariendorf beim Internationalen Pfingstturnier des VFL Viktoria Jüchen-Garzweiler zu Gast. Zu dem mit 32 namhaften Mannschaften hervorragend besetzen Turnier reisten wir am Freitag nach Düsseldorf-Neuss. Trotz der Reisestrapazen ließen sich die Jungs im Park hinter dem Hotel einen ersten Kick gegen die Jungs von Manchester City nicht entgehen.
Das Turnier wurde mit einer Vorrunde, 8 Gruppen je 4 Mannschaften und anschließenden Finalrunden, Goldrunde (Gruppensieger und Gruppenzweiter) und Silberrunde ausgetragen. Den Abschluss bildeten dann die Platzierungsspiele. Das Turnier begann für uns am Samstag mit der Vorrunde, im ersten Spiel traten wir gegen die Mannschaft von Manchester City an und verloren 0:6. Im zweiten Spiel erreichten wir gegen den FAC Wien ein 2:2 Unentschieden.

 

Unsere 2.F beim internationalem Turnier in Düsseldorf          

 2. F Duesseldorf II

Im letzten Vorrundenspiel konnten wir uns gegen die Mannschaft des Gastgeber VFL Viktoria Jüchen-Garzweiler mit einem souveränen 6:0 durchsetzen und qualifizierten uns als Gruppenzweiter mit 4 Punkten aufgrund des besseren Torverhältnisses für die Finalrunde in der Goldgruppe B.
Das erste Spiel in der Finalrunde spielten wir gegen den AC Milan und mussten uns gegen den überlegenen Gegner mit 0:9 geschlagen geben, anschließend folgten noch die Spiele gegen Luton Town FC (0:3) und gegen FC Pesch (2:3).
Den Abschluss des ersten Turniertages bildete dann ein erneuter Kick gegen die Jungs von Manchester City im Hotel. Anschließend verfolgten die Jungs das Finals der „echten“ Champions League im TV.

Weiterlesen: 2.F-Junioren mit Champions League Feeling

Wir suchen ab sofort!
Unsere Jugendfußballabteilung ist auf der Suche nach talentierten Jugendlichen/Kindern, die Interesse am Fußball haben.
Dich erwartet leistungsorientiertes, ausgewogenes und individuelles Training (Trainer mit DFB-Lizenz).
Wir begleiten, bereiten und unterstützen dich für die nächste Stufe.
Wir sind ständig in Bewegung und sehen Fußball als elementares Instrument der Förderung auf dem Platz sowie als Motivations-Ergänzung der schulischen Leistung.
Du hast Talent und möchtest Dich weiterentwickeln?
Du bist ehrgeizig und diszipliniert?
Dann komm vorbei zum Sichtungstraining!

Für die jeweilige Altersstufe können die Termine bei den Trainern erfragt werden.

U19 Jahrgang 1999/2000 (evt. Landesliga )
Marco Strietzel (DFB Lizenztrainer) - 0176 29 87 55 09
U17 Jahrgang 2001/02 ( evt. Landesliga)
Michael Polomka (DFB Lizenztrainer) - 0173 23 91 195
U15 Jahrgang 2003 (Landesliga)
Naoufel Ben Hamda (DFB Lizenztrainer) - 0160 94 48 74 33
U14 Jahrgang 2004 (Bezirksklasse)
Dennis Grolewsky (DFB Lizenztrainer) - 0176 51 11 91 81
U13 Jahrgang 2005 (ev. Landesliga)
Hardy Saaber (DFB Lizenztrainer) - 0176 49 40 89 03
U12 Jahrgang 2006 (Bezirksklasse)
David Prill (DFB Lizenztrainer) - 0162 91 22 085
U11 Jahrgang 2007
Rüdiger Lorenz (DFB Lizenztrainer) - 0151 20 94 14 37
U10 Jahrgang 2008
Benjamin Rube - 0172-10 46 038
U9 Jahrgang 2009
Werner Dahms (DFB-Lizenztrainer) - 0173 60 63 123
U8 Jahrgang 2010
Michael Büchel (DFB-Lizenztrainer) - 0152 37 71 21 83

Der Jugend-Vorstand

Sophie T. beim DFB-Sichtungsturnier für die U 15 - Nationalmannschaft nominiert

Da ist die TSV Mariendorf-Familie aber stolz: Sophie T., Spielerin unserer 2. C-Junioren, die in Abstimmung mit dem BFV-Auswahltrainerteam von unserem DFB-Lizenz-Inhaber Naoufel Ben Hamda trainiert wird, weilte über das "lange" Wochenende mit dem BFV-U 15-Auswahlteam beim Sichtungsturnier in Duisburg. Dort bekam sie als eine von drei Berliner Spielerinnen eine Einladung für den im Juni stattfindenden Sichtungslehrgang der U 15 - Nationalmannschaft.

Wir gratulieren herzlich und drücken für den weiteren Werdegang die Daumen.

MH

 

Nach dem Osterturnier kommt zu Pfingsten nun der "3. Nupnau-Cup" unseres Ehrenpräsidenten Günter Nupnau. Kommt vorbei und schaut Euch diese schönen Turniere im wunderbaren Stadion des Volksparks Mariendorf an. Außerdem gibt es eine Hüpfburg, Slush-Eis und einen Überraschungsgast.... man darf gespannt sein:

Pfingst Turnier 17

LD

 

TSV Mariendorf - SV Schmöckwitz-Eichwalde 2:1 (1:1)

Nach diesem emotionalen Spiel steht fest: die Mannschaft mit dem größten Willen in der Liga sind wir.
Nicht nur das wir dieses Spiel komplett drehen konnten, sondern der so entscheidenden Treffer wurde quasi in der letzten Sekunde erzählt. Doch von vorn.
Bereits nach fünf Minuten lagen wir mit dem ersten Angriff der Gäste mit 0:1 zurück. Vom frühen Schock relativ schnell erholt erzielten wir gute zehn Minuten später das 1:1. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Und nach dieser legten wir los wie die Feuerwehr. Angriff um Angriff rollte auf das Tor der Mannschaft aus Schmöckwitz. Einzig etwas zählbares sollte nicht dabei herausspringen. Viel zu häufig konnte der gegnerische Torwart zwingend genug gefordert werden und so mussten wir bis zur 5. (!) Minute der Nachspielzeit warten, bis der viel umjubelte Führungstreffer fiel. Nach einer Ecke die von der rechten Seite in den Strafraum kam waren es die Gäste die per Eigentor unsere Führung besorgten. Direkt danach war dann auch Feierabend und dank eines Fotofinish krönten wir uns zum Meister und konnten unsere grandiose Serie aufrecht erhalten.
Hierbei sei auch erwähnt, dass die Gäste über die komplette Spielzeit eine kämpferisch einwandfreie Leistung boten.

Jungs vergesst dieses Spiel und generell diese Saison nie in eurem Leben. Diese war und ist genauso einmalig wie ihr es seid. Die Meister-UFFTA (das Video hierzu gibt es auf unserer Facebook-Seite) im Anschluss hattet ihr euch redlich verdient.

Um hundert Jahre gealtert sind:
Micha & Flo

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Hier die kommenden Termine unserer Abteilung Schach!

Amazon Smile

PUMA-Bestellservice

Unser Service für Euch!
Exklusiv nehmen wir Eure Bestellungen entgegen. Nähere Infos nach dem Klick!

Login Redakteure