• Adventssingen am 16.12.2018 - Einlass ab 15:00 Uhr

    Adventssingen am 16.12.2018 - Einlass ab 15:00 Uhr

  • Die Partner des TSV Mariendorf 97

    Die Partner des TSV Mariendorf 97

  • Stadion Volkspark Mariendorf

    Stadion Volkspark Mariendorf

  • Die Partner des TSV Mariendorf 97

    Die Partner des TSV Mariendorf 97

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Abteilung Fußball-Jugend

    Abteilung Fußball-Jugend

  • 1

4. E-Junioren:  Lichtenrader BC - TSV Mariendorf 1897  3:1  ( 2:0 )

4.E 05 18

Bei tollem Sommerwetter spielten wir am 05.05.2018 gegen 12:30 Uhr bei den V. E-Junioren vom LBC.
Gleich zu Beginn drückten wir gegen das gegnerische Tor. Arblind mit einer Doppelchance und Milan mit einem Schussversuch hätten uns in der ersten Minute zur Führung schießen können. In diesem Moment spielten wir so wie wir es uns vorgenommen hatten. In der vierten Minute taucht LBC vor unserem Tor auf. Die gesamte Mannschaft schaut dem Zusammenspiel des Gegners zu und Kerem im Tor wird überwunden. 1:0 für LBC (4. Minute). Auf einmal brach unser Spiel zusammen. Wir brauchten zu lang das Spiel zu eröffnen, waren nicht in der Lage mehr als einen Pass zu spielen und unsere Stürmer wurden zu selten mit ordentlichen Anspielen versorgt. Schwache Ballannahmen, einfache Ballverluste oder regelmäßiges über den Ball treten standen nun im Mittelpunkt. In der elften Minute fiel dann das 2:0 für LBC. Wieder schaute das Team zu wie LBC locker wegen unserer Nachlässigkeit den Ball versenken konnte. Zu diesem Zeitpunkt spielte nur LBC. Kerem und das vergeben von Großmöglichkeiten hielt uns im Spiel. In der 24. Minute hatten wir dann einen Eckball. Endlich mach wieder eine gute Aktion von unserem Team. Arblind brachte die Ecke rein, der Ball sprang vom hinteren Pfosten zu Ilai und der nahm sich ein Herz und traf den Ball Volley. Leider knapp rüber. Das Team wirkte geknickt in der Halbzeit. Wir saßen zusammen und sprachen als Team darüber was wir besser machen wollten.

In der 2. Halbzeit waren wir dann auch etwas bissiger. Wir waren zwar immer noch nicht in der Lage an unsere Leistung der letzten 2 Spiele anzuknüpfen, aber das Team zeigte das sie das Spiel nicht kampflos abgeben wollten. LBC war teilweise immer einen Schritt schneller. Immer wenn wir uns aber auf uns konzentrierten konnten wir mithalten. In der 42. Minute hatte Henri die große Chance zum Anschlusstreffer. Der Ball ging knapp vorbei. Praktisch im Gegenzug konnte der Gegner entspannt unser Mittelfeld überspielen und auf Kerem`s Tor schießen. Da die Defensive eine Riesenlücke ließ stand es in der 43. Minute 3:0. Nun reagierte unser Team aber prompt. Lukas mit einer Chance. Der Torhüter von LBC parierte hervorragend. Die Kräfte schwanden bei beiden Mannschaften. In der 50. Minute spielte Hamudi seine Schnelligkeit aus und zog auf der rechten Seite an 2 Gegenspielern vorbei. Den Pass verarbeitete Arblind perfekt und es stand 1:3. Dass es dabei blieb verdankten wir dann erneut Kerem der mit dem Schlusspfiff eine weitere starke Parade zeigte. 1:3 gegen ein älteres Team verloren. Der Sieg für LBC geht auf Grund unserer ersten Halbzeit komplett in Ordnung. Man hat aber auch gesehen dass wenn wir unser Spiel machen wir mit älteren Teams mithalten und diese auch unter Druck setzen können. Gegen LBC war diesmal nicht mehr drin. Nun geht es am 18.05.2018 gegen SV Rot-Weiß Viktoria Mitte. Nach vier Spielen stehen 2 Siege und 2 Niederlagen zu Buche. Nach dem 18.05. sollen es dann aber 3 Siege sein.
Es spielten:
Kerem (Tor), Tom, Michel-Max, Henri, Lasse, Milan, Ilai, Arblind, Lukas und Hamudi
Team 4. E-Jugend

 LR

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Hier die kommenden Termine unserer Abteilung Schach!

Amazon Smile

PUMA-Bestellservice

Unser Service für Euch!
Exklusiv nehmen wir Eure Bestellungen entgegen. Nähere Infos nach dem Klick!

Login Redakteure