• Adventssingen am 16.12.2018 - Einlass ab 15:00 Uhr

    Adventssingen am 16.12.2018 - Einlass ab 15:00 Uhr

  • Die Partner des TSV Mariendorf 97

    Die Partner des TSV Mariendorf 97

  • Stadion Volkspark Mariendorf

    Stadion Volkspark Mariendorf

  • Die Partner des TSV Mariendorf 97

    Die Partner des TSV Mariendorf 97

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Abteilung Fußball-Jugend

    Abteilung Fußball-Jugend

  • 1

Erst stottert der Motor. Dann läuft er und läuft…

Eine turbulente Hinserie geht zu Ende. Am Anfang der Saison standen wir vor der Riesenherausforderung mehrere kurzfristige Abgänge zu kompensieren. Die erste Trainingseinheit fand mit gerade mal sechs Kids statt. Schwierige Wochen folgten. Nach und nach wurde der Kader mit Talenten aufgefüllt. Für uns hieß es nun ein Team neu zu formen. Viel Schweiß und Einsatz bei den Kids brachte uns Schritt für Schritt weiter. Die Ergebnisse der Hinserie waren nicht von Belang. Auch wenn wir teilweise sehr gute Spiele ablieferten war das Hauptaugenmerk die Entwicklung des Teams. Erschwert durch einige Verletzungen wurden die Aufstellungen immer wieder durcheinander gewirbelt. Die Einbindung der Neulinge wurde von Woche zu Woche besser. Da das Wetter uns diese Saison verwöhnte konnten wir auch bis zum 16.11.2018 auf dem Platz trainieren. Nun geht die Hallenserie los. Am 1.12.2018 sind wir zu Gast beim SC Siemensstadt. Einer der Höhepunkte dieser Hallenserie ist dann unser eigenes Turnier am 27.01.2019. Wir nehmen jedes Hallenturnier mit und wollen mit Spaß und guter Leistung punkten. Wir nehmen auch gern weitere Einladungen an wenn es termintechnisch passt. In der Rückserie wollen wir dann angreifen und Eltern und Fans wieder begeistern.
Highlight im Dezember wird dann auch noch die Weihnachtsfeier in der Soccerworld sein. Am 12.12.2018 heißt es Fußball spielen und gemeinsam zu Abend essen.
Wir sind dankbar mit Kerem, Michel-Max, Shawn, Said, Arblind, Feysal, Cécilia, Emanuel, Tom, Maximilian, Lasse Thorvjen, Marin, Hamudi, Ilai, Milan, Armin und Jason arbeiten zu dürfen.
Berichte über die Hallenturnier und natürlich dann die Rückserie werden folgen.
Team 5. E-Jugend

...und wir helfen Kolibri.

 

Unsere Partnerschaft mit Kolibri kommt langsam in Fahrt.
Kolibri betreut Kinder, die schwer erkrankt sind und lange Zeit in Krankenhäuser verbringen müssen.
Um einem dieser Kinder am "normalen" Leben teilhaben zu lassen ließ sich einen Gönner unseres Vereins, Martin Emmerich von der Firma SfU-Gutachten GmbH, nicht lange bitten und besorgte für den Jungen ein iPad. So kann er mit seinen Mitschülern in Verbindung bleiben.
Hier ein Foto bei der Übergabe an den Kolibri-Paten Pascal. Der Junge hat das Gerät zwischenzeitlich erhalten.
Ein Bericht über die Übergabe folgt.
Vielen Dank an alle Beteiligten im Namen des TSV 97!!! 

 

MH

Übergabe ipad Kolibri 

... und Schuld ist einer der Jugendleiter!!!

Ich möchte mich beim Team und Verfasser entschuldigen, ich habe vergessen den Beitrag an die Redaktion weiterzuleiten.
Ich platziere ihn an dieser Stelle und gelobe für die nächsten Ausgaben Besserung!!! MH

1. G 09 2018

„Sommerferien, Stammelf, Saisonstart 2018 / 2019“

Der Sommer ist vorbei, doch die Erinnerung an ihn wird uns wohl auch noch in der kalten Jahreszeit ab und zu wärmen. Die Sommerferien wurden von unseren Kids genutzt, um zu schwimmen, zu verreisen oder um im Garten zu toben. Fußballspielen oder gar Training war angesichts der dauerhaften 37° Celsius eher Nebensache und fand selten statt.
Zu Saisonbeginn starteten wir, ausgestattet mit neuen Bällen und Trainingsanzügen, hoch motiviert ins Training. Alle Jungs und Mädchen unserer Stammelf standen wieder begeistert auf dem Fußballplatz und waren heiß auf das erste Spiel. Das Trainer-Team stand dem in nichts nach und auch die Eltern freuten sich über das Wiedersehen an der Seitenlinie unserer unverändert auflaufenden Mannschaft der jetzigen G I-Jugend. Kurz vor dem eigentlichen Saisonstart führten einige Spieler von uns noch eine Trainingseinheit mit den Profis von Hertha BSC durch, denn die Herthaner absolvierten ihr erstes Kiez-Training bei uns im Volkspark Mariendorf. Ein toller Tag und eine tolle Organisation, dafür danken wir an dieser Stelle nochmals allen Beteiligten!
Als der Spielplan dann feststand mussten wir leider erkennen, dass gleich unser erstes Spiel ausfällt und wir somit eine weitere Woche zu warten haben, ehe wir wieder gegen andere Mannschaften auf dem Platz stehen können. Im darauffolgenden Spiel ging es dann gleich auswärts gegen den Lichtenrader BC und wurde verdient mit 4:1 verloren. Fehlende Spielpraxis, übermotiviert und mangelnder Freude am gemeinsamen Fußballspielen führten letztendlich zu dieser Niederlage zum Saisonauftakt. Das kann unsere Mannschaft viel besser und so nutzen wir die nachfolgenden Trainingseinheiten, um das Zusammenspiel und das Passen weiter zu üben, denn bekanntermaßen macht Übung den Meister!

Weiterlesen: Vereinszeitung: Der Beitrag der 1. G fehlte...

1. C - Junioren: FV Wannsee - TSV Mariendorf 1897  3:5  (1:2)

Mit 5:3 konnten unsere 1. C-Junioren beim Tabellennachbarn gewinnen. Momentan herrscht beim Team ein bisschen Personalnot, da unerwartet viele Verletzungen und Ausfälle zu beklagen sind.
Deshalb ist die Mannschaft auf der Suche nach motivierten Spielern.
Bei Interesse bitte bei Trainer Niclas Zabel melden: 0177 - 405 51 21.

1.C Oktober2018

An diesem Mittwoch kommt Zecke Neuendorf mit seinen Jungs zu uns in die Prühßstraße!!!

Pokalspiel B Jugend

KiSR TSV SR400 

Unsere 3 Kinderschiedsrichter Kimberly, Pascal und Paul können für alle Heimspiele von den G- bis zu den E-Junioren gebucht werden. Vorrangig werden hier jedoch die E-Junioren bedacht!
Über rege Anfragen und Buchungen würden sie sich sehr freuen.

Anfragen und Buchungen über
Thomas Rohde, Tel. 0176-509 497 46.

TR

 

Fa. Hans Hoffmann Karosserie- und Lackexperten sponsort die Jugendabteilung mit 10 Trikotsätzen!!!

Solch eine Unterstützung hat der TSV Mariendorf bisher noch nicht erfahren: Die Firma Hans Hoffmann, die nun schon in zweiter Generation geführt wird und mit dem TSV Mariendorf fest verwurzelt ist, hat zehn Juniorenmannschaften mit neuen Trikots ausgestattet.
Gute Gespräche mit dem Sponsoren-Koordinator Thomas Rohde brachten dann die für unseren Verein sensationelle Unterstützung.
An dieser Stelle kann man froh darüber sein dass hier langjährige Vereinsmitglieder und Unterstützer "ihren" Verein nicht vergessen haben.
Vielen Dank der Familie Hoffmann für die große Hilfe!!!
Bilder mit einer besseren Auflösung von den anderen Mannschaften folgen an dieser Stelle ;-)

Nähere Info's zum Sponsor findet ihr hier.
MH

 3.C MannschaftHoffmann

TSV Mariendorf schließt Partnerschaft mit Kinder-Krebshilfeverein

Kinder helfen Kinder - dieses Motto lässt wohl niemanden kalt. Vor allem nicht diejenigen, die schonmal mit krebskranken Kindern in Berührung gekommen sind. Oder davon gehört haben.
So musste der Vorstand des TSV Mariendorf auch nicht lange überlegen, als Familie Rohde den Vorschlag machte, diesen gemeinnützige Verein zu unterstützen. Gerade mit unseren 500 Jugendmitgliedern liegt uns das Thema sehr am Herzen.
So entstand eine Kooperation die es zu pflegen und auszubauen gilt.
Als ersten Schritt haben wir bei unserem Hertha-Event im Volkspark mit Spendenbüchsen gesammelt, um auch finanziell zu unterstützen.
Auch viele unserer Trainer begeistern sich für unsere Aktion und werden bei ihren Turnieren für den guten Zweck werben.
Wer mehr über Kolibri erfahren möchte kann sich hier informieren.

Kinder helfen Kinder

Lichtenrader BC 25 - TSV Mariendorf 1897   0:5  (0:1)

Heute musste unsere 1. C-Jugend beim Tabellenfünften der Landesliga Staffel 1, dem Lichtenrader BC, antreten. In der ersten Halbzeit hatte es unser Team mit einem hoch engagierten Gegner zu tun. In einem Spiel, dessen Spielverlauf emotional hoch aktiviert war, versuchte der LBC durch teilweise überdeutlichen Einsatz unsere Jungs in die Defensive zu treiben. Trotz dieser Anstrengung gelang es unserem Team, in der 29 Minute beim LBC in Führung zu gehen. Mit diesem Tor im Rücken gelang unseren Jungs ein fulminanter Start in die zweite Halbzeit. In der 37. und 45 Minute konnte durch zwei schön herausgespielte Tore der Vorsprung weiter ausgebaut werden. Der Gegner, der in der zweiten Halbzeit kaum etwas gegen das Spiel unserer Mannschaft aufbringen konnte, brach schließlich spielerisch total zusammen. Nach zwei weiteren Toren in der 52. und 60. Minute war das Lokalderby mit 5:0 für den TSV Mariendorf deutlich entschieden.

1.C gegen LBC
M.M.

KiSRGruppe400 

Am heutigen Mittwoch bekamen drei Jugend-FußballerInnen den gerechten Lohn ihrer harten Arbeit am vorletzten Ferienwochenende: Kimmi, Paul und Pascal bekamen in einer "kleinen Feierstunde" des BFV aus den Händen von Kursleiter Thomas Pust ihren Schiedsrichterausweis, Schiedsrichterkleidung sowie Schiedsrichterkarten überreicht. In Anwesenheit aller Kursabsolventen, Eltern und einigen Vereinsvertretern wurde der Lehrgang noch einmal "Revue" passieren gelassen, einige Anekdoten erzählt und auch ein paar Bilder gezeigt.

Unsere drei Mariendorfer können so nun die Spiele der E-Junioren unseres Vereins leiten. Dazu suchen sie sich die Partien aus, welche der Verein dann den SR-Ausschuß meldet.


 KiSR TSV SR400

Die drei Kinder-SR des TSV Mariendorf 1897 Pascal, Kimberly und Paul.

Neben dem positiven Effekt, junge Sportler für das Amt des Schiedsrichters zu begeistern profitiert auch der Verein davon, denn wir sind verpflichtet Schiedsrichter in ausreichender Anzahl zu stellen. Hieran werden wir zusammen mit dem Schiedsrichterobmann Marius Dietz anknüpfen und versuchen noch mehr Spieler für diese verantwortungsvolle und Selbstbewußtsein bringende Aufgabe zu begeistern.

Der Kinder-Schiedsrichters übernimmt fast alle Aufgaben der „großen“ Schiedsrichter: Vor Spielbeginn geht er auf die Trainer zu, kontrolliert gemeinsam mit diesen die Eintragungen im Spielbericht-online und führt gegebenenfalls eine Spielerpasskontrolle durch.
Danach begleitet er die Teams von der Fan-Zone aus aufs Spielfeld und fordert zum Shakehands auf. Der Kinderschiedsrichter überwacht die komplette Spielzeit von Anpfiff bis Abpfiff und moderiert bei Uneinigkeiten während des Spiels.
Entscheidungen soll er nur im Notfall treffen. Auch Persönliche Strafen sind nur bei gravierenden Vergehen, wie Tätlichkeiten und Beleidigungen, vorgesehen. Nach dem Spiel ruft der Kinderschiedsrichter die beteiligten Mannschaften zur Bekanntgabe des Spielergebnisses und Sportgruß in die Spielfeldmitte.
Im Anschluss begleitet er die Mannschaften wieder zurück in die Fan-Zone. Zuletzt werden gemeinsam mit den Trainern die Eintragungen im Spielbericht-Online vorgenommen.

Wir sind sehr stolz auf euch drei Spieler/-in der 3.C-Junioren und hoffen, dass ihr richtig Spaß an eurer neuen, zusätzlichen Aufgabe findet und dass die Rahmenbedingungen, die ihr auf dem Platz vorfinden werdet immer so sein werden, dass eine stressfreie Leitung eines Spieles möglich ist.

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Hier die kommenden Termine unserer Abteilung Schach!

Amazon Smile

PUMA-Bestellservice

Unser Service für Euch!
Exklusiv nehmen wir Eure Bestellungen entgegen. Nähere Infos nach dem Klick!

Login Redakteure