• Erneute Auszeichnung mit dem Berliner Gütesiegel 2020

    Erneute Auszeichnung mit dem Berliner Gütesiegel 2020

  • TSV M97-Partnerschaft mit der STADT UND LAND

    TSV M97-Partnerschaft mit der STADT UND LAND

  • Stadion Volkspark Mariendorf

    Stadion Volkspark Mariendorf

  • 1
  • 2
  • 3

Schon am 20.6.16 erblickte Freyja Enid Ronja unserer ehemaligen Abwehrchefin Nora Paech das Licht der Welt.

 

Am 21.9.16 um 12:39 wurde die kleine 3140g leichte und 51 cm große EMMA unserer 2. Torfrau Cindy geboren und schließlich und endlich sorgten die Zwillinge Stella und Alina unserer Angie Miro am 24.9.16 im Abstand von nur einer Minute für Zuwachs in der Weltbevölkerung!

 

Die Frauen der TSV Mariendorf 1897 wünschen Euch Allen Glück, Gesundheit und immer Sonne im Herzen.

 

Im Januar 2017 wird unsere Selma ihr 2. Baby bekommen und wir werden euch natürlich auch darüber informieren!

AJ

TSV Mariendorf 1897 II - SV Pfefferwerk 1:6 (1:3)

 

Heute mußten wir uns gegen einen der 4 Titelaspiranten unserer 2. Staffel stellen.
Wir wußten aus der Vergangenheit, daß dies einen harter Fight werden wird, zumal bei uns noch nicht alles Rund läuft und unsere Neuen noch nicht vollständig integriert sind und zum anderen, dass wir gestern beim Oktoberfest (leider war kein anderer Termin mehr möglich) waren. Es war super und Respekt an das Team, welches sehr kontrolliert feierte, weil sie wußten, wie schwer diesen Spiel werden wird!


Na gut, diese "Konditionseinheit" war durch das heutige Spiel nicht von Erfolg gekrönt, wir verloren 1:6!

Es gibt keine Spielraum für Erklärungen, es ist wie es ist! SV Pfefferwerk hat verdient gewonnen, aber die Art und Weise ist zu bedauern, denn auch zahlreiche Zuschauer bestätigten, dass der Schiedsrichter in seinen Entscheidungen ...sagen wir mal "unglücklich" agierte.

AJ/LD

TSV Mariendorf 1897 II - BSV GW Neukölln II 0:2 (0:1)

 

Grün Weiß Neukölln II ist eine sehr ernst zu nehmende Mannschaft, die sehr ambitioniert und frisch aufgespielt hat. Sie nutzen clever unsere Schwächen in der 30. und 61. Minute zum 2:0 Sieg aus.


Kathi, unsere Torfrau, riskierte ein ums andere Mal ihren Hals (übrigens, im wahrsten Sinne des Wortes) und verhinderte somit eine höhere Niederlage! Unser Sturm hat immer noch Ladehemmung, weil einfach zu eigensinnig und nicht komplett!


Matchplayer unseres Teams waren aber alle, da sie gut gekämpft haben, dennoch möchte ich meine Außenverteidigerin Sonja hervorheben, die sehr gute Akzente setzen konnte.


Das andere wird schon und unseren zahlreichen Verletzten (12 von 19) wünsche ich schnelle Genesung und eine baldige Rückkehr ins Team, denn wir haben eine schwere Punktspielsaison gegen 4! nominelle Aufstiegskandidaten vor uns.

AJ

Hygienekonzept

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Hier die kommenden Termine unserer Abteilung Schach!

Amazon Smile

PUMA-Bestellservice

Unser Service für Euch!
Exklusiv nehmen wir Eure Bestellungen entgegen. Nähere Infos nach dem Klick!

Login Redakteure

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.