• 16. Oster-Turnier 2019 - TSV Mariendorf Jugend

    16. Oster-Turnier 2019 - TSV Mariendorf Jugend

  • Stadion Volkspark Mariendorf

    Stadion Volkspark Mariendorf

  • Der neue Puma-Katalog ist da

    Der neue Puma-Katalog ist da

  • 1
  • 2
  • 3

BSG SV Weißblau Allianz - TSV M97 II 1:4 (0:0)

Die 2.Altliga war an diesem Wochenende zu Gast im schönen Stadion bei Weißblau Allianz. Im Hinspiel noch mit einer deftigen 3:9 Heimpleite, wollte man nun alle möglichen Überraschungen einkalkulieren und sich entsprechend revanchieren. Aufgrund der andauernden Verletztenmisere mit Unterstützung aus unserer Ersten begann das Spiel. Der TSV übernahm sofort die Kontrolle über das Spiel ohne sich anfangs Torchancen zu erspielen. Erst in der 11. Minute hatte Meik eine erste leichte Kopfballchance. Der einzige Fehler der ersten Halbzeit, bei einem Abstimmungsproblem zwischen Micha und Peewee, konnte ein Allianz Spieler alleine auf unser Tor gehen! René im Tor hat sich toll entgegengestellt und der Torschussversuch ging glücklicherweise daneben. Ab dann rollte die TSV-Offensive gen gegnerisches Tor. In der 16. Minute hatte Lara eine Riesenmöglichkeit mit einem Torschuss, nach Klassepass von Marek, den der Keeper ebenfalls klasse gehalten hat Wie auch Meiks Schuss in der 21. Minute. Und dann gab es zwei Minuten später ein Elfmeter für den TSV, den Lara leider verschossen hat. Der TSV ließ sich jedoch auch von diesem Fehlversuch nicht aus dem Konzept bringen und startete weitere Angriffe. Jedoch trafen Lara, Naoufel und vor allem Pützi, mit einem Kopfball aus gefühlten 50 cm gegen den Pfosten, nicht das Tor.
In der Halbzeitpause wurde besprochen, geduldig sich weitere Chancen zu erarbeiten. Jedoch wurde die zweite Möglichkeit von Allianz in der 50. Minute von Erfolg gekrönt. Ein langer hoher Pass wurde von Peewee unterschätzt, der Gegenspieler schoss den Ball zum 0:1 direkt in den Winkel. Die Antwort vom TSV fiel prompt zwei Minuten später, als Meik einen klasse Freistoß von Lara in allerbester Manier zum 1:1 Ausgleich mit einem herrlichen Kopfball abschließen konnte. So ging es weiter, denn bereits in der 59. Minute konnte Pützi einen super Angriff über Meik und Marek zum 2:1 verwerten.
In der Folge konnte Lara mit einen schönen Freistoßtor das 3:1 in der 81. Minute und Bülent Demir mit einem satten 25 m Knaller den 4:1 Endstand erzielen.
Damit wahrt die 2.TSV-Altliga die Chance zum direkten Aufstieg, jedoch stehen zuvor noch das letzte Heimspiel am kommenden Sonntag gegen den Klassenprimus und designierten Meister Blau Weiß Hohen-Neuendorf und eine Woche später gegen den Tabellenletzten Wacker Lankwitz an.

Aufstellung: René – Driesel, Micha, Peewee, Amir– Matze, Naoufel, Lara, Marek – Meik, Pützi
Ersatz: Dirk Wirth, Bülent Demir, Chrille
Tore: 0:1 (50.), 1:1 (52.) Meik, 2:1 (58.) Pützi, 2:1 (81. ) Lara, 4:1 (87.) Bülent Demir
Wechsel: (30.) Chrille für Marek, (58.) Marek für Amir, (68.) Dirk Wirth für Matze, (81.) Bülent Demir für Naoufel
Marc

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Hier die kommenden Termine unserer Abteilung Schach!

Amazon Smile

PUMA-Bestellservice

Unser Service für Euch!
Exklusiv nehmen wir Eure Bestellungen entgegen. Nähere Infos nach dem Klick!

Login Redakteure