• Stadion Volkspark Mariendorf

    Stadion Volkspark Mariendorf

  • Der neue Puma-Katalog ist da

    Der neue Puma-Katalog ist da

  • 1
  • 2

Fan-Shop

Fußball Herren

FC Internationale - TSV Mariendorf 1897 0:3 (0:2)

Unser Wille und Bestreben ungedingt zu gewinnen, hat sich durchgesetzt. Inter war auch ohne Torabi und Kürten ein Gegner, der sich wehrte und immer bemüht war einen Treffer zu erzielen. Jedoch hielt Ulli Klimpel alles was auf seinen Kasten kam. Zudem gaben uns die beiden frühen Treffer (2. und 8. Min.) von Rudi Kreische das erforderliche Selbstvertrauen. Zwar gab es Phasen, in denen wir es hätten besser machen können, aber die guten überwogen. Da wir in den letzten Spielen immer früh ein Gegentor kassierten, impfte Hannes die Mannschaft ein, gleich hellwach zu beginnen. Seine Worte wurden befolgt. Bis zur Pause kam Inter nur einmal gefährlich vor unser Tor. Nach der Pause drückte Inter vehement auf das 2:1. Unsere Abwehr machte aber einen guten Job. Nur einmal stockte uns der Atem. Klasse frei gespielt stand ein "Internationaler" völlig frei vor Ulli. Ihm versagten aber die Nerven. Kläglich schob er den Ball am Tor vorbei. Auhah. Da der TSV umstellte und mit langen Bällen auf Torsten Priltz in der Spitze agierte kamen wir immer wieder zu gefährlichen Kontern. Leider sah der ansonsten gute Schiri Azouna dann ein Foul an Torsten Priltz nicht im Strafraum, und verlegte den Tatort einen Meter zurück. Klare Fehlentscheidung. Schade. Wer Torsten kennt weiss das er nach solch einer Aktion noch engagierter zu Werke geht. In der 57. Minute wurde sein toller Einsatz dann doch noch belohnt. Er löste sich von seinem unerbittlichen Gegenspieler, und traf zur endgültigen Entscheidung. An diesem wichtigen Sieg war das ganze Team beteiligt. Also eine geschlossene Mannschaftsleistung!


Nun haben wir alle Spitzenmannschaften bespielt. Unser Restprogramm > BSC (H), 1. FC Union (H) Pokal, FV Wannsee (H), SV Buchholz (A) < sieht auf den ersten Blick machbar aus. Wir dürfen aber auf keinen Fall diese Aufgaben auf die leichte Schulter nehmen. Unsere Männer sind aber erfahren genug, und werden nicht nachlassen.
Nächstes Spiel: Am Montag den 4. 11. um 19 h gegen den BSC im Volkspark.
Tore: R. Kreische 2/ T. Priltz 1.
HJB

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Hier die kommenden Termine unserer Abteilung Schach!

Amazon Smile

PUMA-Bestellservice

Unser Service für Euch!
Exklusiv nehmen wir Eure Bestellungen entgegen. Nähere Infos nach dem Klick!

Login Redakteure