• 16. Oster-Turnier 2019 - TSV Mariendorf Jugend

    16. Oster-Turnier 2019 - TSV Mariendorf Jugend

  • Stadion Volkspark Mariendorf

    Stadion Volkspark Mariendorf

  • Der neue Puma-Katalog ist da

    Der neue Puma-Katalog ist da

  • 1
  • 2
  • 3

TSV Mariendorf - 1. FC Union Berlin 7:1 (3:0)
 
Drei Punkte im Sack - die Eisernen schnell geknackt.


In den ersten 10 Minuten sah es nach einen Kantersieg aus. Schnell führte man 3:0 und hoffte auf mehr. Jedoch reagierten die Eisernen umgehend und suchten fortan ihr Heil in einer konzentrierten Defensive. Die Köpenicker rührten massiv Beton an und verbarikadierten mit allen Spielern ihren Strafraum. Jetzt war es schwer für die TSV-Offensive Platz und Räume für Torabschlüsse zu finden. Der TSV beackerte

Weiterlesen: Ü50 I: Eisern Union rührte kräftig Beton an 

Das für Mittwoch angesetzte Pokalspiel entfällt. Unsere Ü 50 I ist eine Runde weiter, denn der Weißenseer FC II hat bereits abgesagt. 

OL

VfB Concordia Britz - TSV Mariendorf 1:6 (1:3)

Aufstellung:
Seelisch - Brendel, Hahn - Becker, van der Wehr, Hintz - Tilche
Einwechsler: Klimpel, Kranz / Coach: Rauch / Betreuer: Kley
Tore: Hintz (3), Becker, Hahn, Tilche

Drei verdiente Punkte am Mittwochabend für den TSV, so lautet das Fazit dieser Partie.
Mit seinem Dreierpack in der ersten Halbzeit brachte Hinne das Team in Führung. Gegen sehr tief stehende und laufstarke Concorden hatte man lediglich kurz vor und kurz nach der Halbzeit - aufgrund eigener Unachtsamkeiten - Problem. Doch ein verwandelter

Weiterlesen: Ü50 I mit verdientem Auswärtssieg zurück aus Britz 

TSV Mariendorf 1897 - SF Kladow 6:2 (3:1)

Aufstellung:
Seelisch - Brendel, Sloma - Becker, van der Wehr, Hintz - Tilche
Einwechsler: Hahn, Klimpel / Coach: Rauch / Betreuer: Kley
Tore: Brendel (2), Becker, Hahn, Hintz, Klimpel

Mehr Pflicht als Kür leistete der TSV bei seinem Arbeitssieg gegen die Sportfreunde Kladow im heimischen Volkspark.
Kleine Fehler im Abspiel, zeitweise Mängel in der Deckung, eine ausbaufähige Chancenverwertung - es war nicht alles Gold was glänzt. Auch präsentierte sich

Weiterlesen: Ü 50 I landet Arbeitssieg im Volkspark Mariendorf

SFC Stern 1900 - TSV Mariendorf 1897 0:4 (0:2)

 

Aufstellung:
Seelisch - Brendel, Sloma - Becker, van der Wehr, Hintz - Tilche
Einwechsler: Klimpel, Nischan, Schmidt / Coach: Rauch / Betreuer: Kley
Tore: Hintz (2), Becker, Brendel

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung entführte das Team am Montagabend drei wichtige Punkte beim ambitionierten SFC Stern 1900.

Weiterlesen: Ü 50 I gewinnt auswärts beim Tabellenführer

SV Empor Berlin - TSV Mariendorf 1:4 (0:0)
 
Aufstellung:
Seelisch - Rädiger, Becker - Nischan, van der Wehr, Hintz - Tilche
Einwechsler: S.Klimpel / Coach-Betreuer: Kley
Tore: Hintz (2), Tilche (2)
 
Obwohl nur mit einem kleinen Spielerkader angereist, gewann das Team deutlich beim klassenhöheren Landligisten. Bereits in der ersten Hälfte hatte man die besseren Chancen, blieb jedoch torlos. Jeweils ein Doppelpack von Hinne und Heiko klärte dann die Fronten in der zweiten Halbzeit.


Nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung hofft man nun für die nächsten Aufgaben auf die Rückkehr von Urlauben und Verletzten.

OvdW

Eintracht Mahlsdorf II - TSV Mariendorf 1897 1:1

 

Trainer Rauch reiste mit gerade mal 7 Mann nach Mahlsdorf. Im Tor stand der verletzte Berni und in der Abwehr der verletzte Guido. Zu dem schoss man auch noch ein Eigentor, denn beide Tore schoss TSV-Neuzugang Daniel. Trotz dieser großen Personalmisere, die sich hoffentlich bis zum nächsten Spiel wieder gelegt haben wird, konnte man einen Punkt entführen. Dieser reicht aus, um als Tabellenzweiter einen Aufstieegsplatz zu belegen.

GM/LD

TSV Mariendorf 1897 - Tübiks 6:2 (4:0)

 

Mit einem deutlichen Erfolg startet die Truppe von Trainer Norbert Rauch in die Saison. Sehr erfreulich war dabei, dass die urlaubsbedingte Personalmisere dank der Fusion mit Spielern aus der Ü 50 II aufgefangen werden konnte. Die Tore erzielten Heiko Tilche (2), Lutz Sloma, Thomas Rädiger, Daniel Nischan und Henry Brendel.

LD

Eine neue Ära bricht an bei der Ü 50 I! Nach dem im letzten Jahr Olli van der Wehr, Guido Meyer und Uwe Hintz aus der Ü 40 hoch kamen stoßen zur neuen Saison auch Henry Brendel und Torsten Kranz noch dazu. Damit sind 8 Spieler unter 53 Jahre alt. Trainer Norbert Rauch peilt nach Tabellenplatz 6 in der letzten Saison nun einen Platz "unter den ersten 5" an. Die sehr gute Rückrunde im letzten Jahr zeigt, wieviel Potential in der Truppe steckt, wenn sie vom Verletzungspech verschont bleibt.

 

Der Saionauftakt ist am Donnerstag, 25.8., um 18.45 Uhr im Volkspark Mariendorf.

 

Der Kader:

Thomas Seelisch (Torhüter), Bernd Hahn, Michael Becker, Lutz Sloma, Guido Meyer, Oliver van der Wehr, Andreas Schmidt, Uwe Hintz, Daniel Nischan, Thomas Rädiger, Thomas Sämann, Stefan und Uli Klimpel, Heiko Tilche, Henry Brendel und Torsten Kranz

 

Kontakt: Trainer Norbert Rauch 0174 174 60 86

 

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Hier die kommenden Termine unserer Abteilung Schach!

Amazon Smile

PUMA-Bestellservice

Unser Service für Euch!
Exklusiv nehmen wir Eure Bestellungen entgegen. Nähere Infos nach dem Klick!

Login Redakteure