• Erneute Auszeichnung mit dem Berliner Gütesiegel 2020

    Erneute Auszeichnung mit dem Berliner Gütesiegel 2020

  • TSV M97-Partnerschaft mit der STADT UND LAND

    TSV M97-Partnerschaft mit der STADT UND LAND

  • Stadion Volkspark Mariendorf

    Stadion Volkspark Mariendorf

  • 1
  • 2
  • 3

Hier die Spielberichte der 1. Herren aus der aktuellen Saison!

TSV Mariendorf 1897 - SC Gatow 2:0 (0:0)

Vor zwei Wochen unterlag man in einem Vorbereitungsspiel noch dem heutigen Gegner, der mit sechs Punkten aus zwei Spielen erfolgreich in der anderen Staffel der Landesliga in die Saison gestartet ist mit 3:4. Heute revanchierte sich der TSV und zog in die zweite Pokalrunde ein.

In der ersten Hälfte war das Spiel noch ausgeglichen, doch mit einem starken Auftritt in Hälfte zwei verdiente man sich den Erfolg. Grundstein war mal wieder ein Treffer zum 1:0 durch Dennis Dort (65. Min.). Die Entscheidung erzielte Evren Özer in der Nachspielzeit. Evren bildete mit Neuzugang Jeremy Pohlmann und Daniel Patermann (eigene Jugend) die starke Mittelfeldreihe und das, obwohl alle erst 19 Jahre alt sind! Trainer Cornils äußerte sich entsprechend zufrieden über sein Team, das "alles umgesetzt hat, was wir uns vorgenommen haben".

Damit hat der TSV Mariendorf 1897 heute alle seine achte Spiele - von der B-Jugend (12:0 Sieger beim LBC 25) bis zur 7er Frauen (3:1 gegen CONO SUR) weitere Spielberichte siehe unten - gewinnen können! Chapeaux TSV!

TC/LD

BSV Hürtükel - TSV Mariendorf 1897 2:7 (2:2)

Tat sich der TSv in der ersten Häfte noch etwas schwer, konnte er in Hälfte zwei seine deutliche Überlegenheit auch endlich in Tore ummünzen. Gleich dreifach trafen die beiden Torjäger Dennis Dort und Volkan Özer dazu noch Le-Roy Da-Costa. Trainer Cornils wollte die eigene Leistung jedoch nicht zu hoch bewerten, in der Verfassung wird Hürtürkel es sehr schwer haben in dieser Saison die Klasse zu halten. Positiv: Gleich vier eingesetzte Spieler waren heute 20 Jahre bzw. jünger!

TC/LD

TSV Mariendorf 1897 - Adlershofer BC 1:1 (0:0)

Trainer Cornils plagten Personalsorgen und ist deshalb mit dem späten Punktgewinn nicht unzufrieden. Die Gäste taten nicht viel fürs Spiel und der TSV fand im letzten Drittel des Platzes nicht die richtigen Lösungen, um den Abwehrriegel zu knacken. Mit einem der ersten Angriffe der Gäste gelingt diesen im zweiten Abschnitt die überraschende Führung. Danach wurde es dann noch schwerer für den TSV doch ein später Dort-Treffer (84. Min.) nach Kopfball-Vorlage von Daems sicherte wenigstens einen Punkt zum Saionstart.

Die Spieler unser zweiten F- und der ersten G-Jugend liefen am Anfang mit unserer Herren auf.

Auflaufkinder2

TC/LD (Foto LD)

TestB03

Spreekick-TV hat ein Video des 3:0 Sieges am letztes Mittwoch gegen Brandenburg 03 veröffentlicht und schreibt dazu:

"Kopfball-Dreierpack – Mariendorf dank Dort siegreich

Landesligist Mariendorf zeigt sich im Spiel gegen den klassengleichen FC Brandenburg von Beginn an spielbestimmend und hat die besseren Torchancen. Folglich ist es Dennis Dort, der dank einer Flanke und zweier Standards drei Kopfballtore für den TSV erzielt und somit zum Matchwinner avanciert."

LD

Update: Auch FuPa.net berichtet hier.

Unser Trainer Thorsten Cornils geht in seine 7. Saison als 1.Herren-Trainer. Er erklärt den eingeleiteten Umbruch und gibt eine hoffnungsvolle Aussicht.

Man konnte sich mit Spielern von Hertha BSC, RSV Waltersdorf 09, 1. FC Kalchreuth e.V., FC Internationale Berlin 1980 e.V., DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V., Füchse Berlin Reinickendorf e.V./Füchse Berlin Reinickendorf e. V. Traber FC Mariendorf, VSG Altglienicke verstärken und blickt optimistisch in die Saison.

Quelle: Fußball-Woche vom 31. Juli 2017, Seite 20

Bericht FuWo31.7.17

Hygienekonzept

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Hier die kommenden Termine unserer Abteilung Schach!

Amazon Smile

PUMA-Bestellservice

Unser Service für Euch!
Exklusiv nehmen wir Eure Bestellungen entgegen. Nähere Infos nach dem Klick!

Login Redakteure

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.