• TSV M97-Partnerschaft mit der STADT UND LAND

    TSV M97-Partnerschaft mit der STADT UND LAND

  • Online Fan-Shop

    Online Fan-Shop

  • Stadion Volkspark Mariendorf

    Stadion Volkspark Mariendorf

  • 1
  • 2
  • 3

 

SV Sparta Lichtenberg - TSV Mariendorf 1897 3:5 (1:2)

 

Beim Tabellenzweiten mit der besten Abwehr der Liga (nur 7 Gegentreffer in 13 Spielen) gelang unser vom Trainerteam top eingestellten Mannschaft ein furioser Auswärtssieg mit FÜNF Treffern! Nach der schnellen Führung per Doppelschlag von Lars Jaud (12.) und Fabian Graupner (14.) kam Sparta besser ins Spiel. Wir ließen die Zügel etwas schleifen und Sparta erzielte den Anschlusstreffer (22.). Die 1:2 Führung hatte bis zur Pause bestand, doch nach einer Freistossverlängerung per Kopf kurz nach Wiederanpfiff gelang den Gastgebern der Ausgleich (47.). Als Sparta dann sogar 3:2 in Führung ging, war das Spiel gedreht (52.). Doch mit einer Energieleistung kam der TSV M97 zurück! Lars Jaud (Bild rechts) erzielte mit seinem sechsten Saisontreffer den Ausgleich (57.) und nur drei Minuten später traf Jannis Krieger zur 3:4 Führung (60.).

Noch waren 30 Minuten zu spielen und Sparta versuchte nun noch mal alles. Wir standen aber gut und der in der zweiten Hälfte nach langer Verletzungspause eingewechselte Alliani Urgelles Montoya machte mit seinm Treffer zum 3:5 zehn Minuten vor dem Ende den Deckel drauf. Ein toller Sieg, der zeigt, wieviel Potential in unserer Truppe steckt!

 Lars Jaud

Aufgebot: Bjarne Rogall, Luca Lowack, Fabian Graupner, David Rosner, Ibrahim Razack Ouattara, Marcel Czekalla, Lars Jaud, Manuel Marschel ,Eren Özer, Jannis Krieger, Louis Kromat

Einwechsler: Alliani Urgelles Montoya, Pablo Guillen, Melvin Glaser

Tore: Lars Jaud (2), Fabian Graupner, Jannis Krieger, Alliani Urgelles Montoya

LD/RD (Foto Michael Sauer)

 

Matchday 14

Am Freitag den 18.11.2022 fand (endlich mal wieder) in unseren Geschäftsräumen im Sportcasiono in der Rixdorfer Strasse die ordentliche Mitgliederversammlung statt. Die anwesenden Mitglieder wurden vom Vorstand über die Entwicklung in den einzelnen Sparten informiert und unsere Jubilare geehrt:

Geehrte 2022 kl

Von Links: Vorstandsvorsitzende Bernd Hahn ehrte Detlef Schmidtkunz für 50 jährige, Norbert Schilling für 60jährige, Jürgen Rauchfuß für 25 jährige, Rolf Heinke für 25 Jährige, Frank Schönherr für 25 jährige, Bernd Malegowski für 60 jährige und Wolfgang Haupt für 40 jährige Mitgliedschaft.

Der Vorstand wurde anschließend von den anwesenden Mitgliedern auf Grund der Empfehlung des Prüfungsausschusses entlastet.

LD (Foto LD)

TSV Mariendorf 1897 - BFC Dynamo 1:3 (0:2)

Volle Tribühne TSV vs Dynamo 3

Der TSV Mariendorf 1897 hat dem großen Favoriten, dem Regionalligateam aus Alt-Hohenschönhausen, vor 421 zahlenden Zuschauern Paroli geboten!

Der BFC Dynamo ist mit 10 Meistertiteln in Folge von 1979 bis 1988 einer der erfolgreichsten Fußballclubs der DDR und Rekordmeister der DDR-Oberliga. In der Regionalliga Nordost misst sich Dynamo mit so klangvollen Namen wie Lokomotive Leipzig, Energie Cottbus und Rot Weiß Erfurth. Heute traf man im Volkspark Mariendorf aufeinander. Der TSV M97 schlug sich dabei sehr achtbar aus der Affäre, stand hinten sicher und setzte immer mal wieder gefährliche Konter. Nach einem Treffer aus dem Gewühl und einem unglücklichen Eigentor unseres Kapitäns kurz vor der Pause ging es jedoch mit 0:2 in die Kabine.

In der zweiten Hälfte machten wir es noch mal spannend als Erik Paul Pfannschmidt (62.) uns mit 1:2 heranbrachte. Leider stellte ein direkt verwandelter Freistoss den alten Abstand eine Viertelstunde vor Schluss wieder her und damit war der Drops gelutscht.

Aufgebot:

Bjarne Rogall, Alan Frazer, Fabian Graupner, David Rosner, Ibrahim Razack Ouattara, Marcel Czekalla, Melvin Glaser, Julian Austermann, Erik-Paul Pfannschmidt, Jannis Krieger, Louis Kromat

Einwechsler: Luca Lowack, Eren Özer, Pablo Guillen, Mansour Hamidi, Manuel Marschel, Lars Jaud

Fazit:

Das Team hat sich hervorragend geschlagen und kann stolz auf sich sein!

Und auch der gesamte TSV Mariendorf 1897 hat in diesem auf Grund der Auflagen vom Verband und Polizei sowie der Kälte heute schwierigem Spiel organisatorisch einen hervorragenden Job gemacht und wurde von vielen Seiten dafür auch gelobt, unter anderem auch vom Bezirksstadtrat für Sport, Tobias Dollase. Einen großen Dank an die vielen, vielen fleißigen helfenden Hände!

LD (Foto LD)

 

Pokal 19.11. Dynamo

Da hat die Losfee dem TSV Mariendorf 1897 ein Traumlos im Pokalachtelfinale beschert. Am 19. November wird der BFC Dynamo (Regionalliga 10. Platz) in den Volkspark Mariendorf kommen. Auch im letzten Jahr gelang dem TSV M97 ja ein Überaschungscoup mit dem Sieg gegen den Oberligisten Blau Weiß 90. Der Pokal hat ja seine eigenen Gesetze...

KOMMT, UND UNTERSTÜTZT UNSER TEAM!

TSV Mariendorf 1897 - VFB Einheit zu Pankow 3:2 (2:2)

Es war ein wie von uns erwartet schweres Spiel gegen sehr motivierte Pankower. Mit teilweise überharten Aktionen versuchten sie uns nicht ins Spiel kommen zu lassen. Das gelang aber nicht über 60 Minuten. Zu allem Übel traf Stürmer T. Heinrich schon nach 4 Minuten zur Pankower Führung. Wir schüttelten uns und suchten nach Ideen. Eine davon hatte M. Kanisch nur kurz danach und erzielte den 1:1 Ausgleich. War das der Knotenlöser? Leider noch nicht, denn wiederum T. Heinrich brachte uns mit sehenswerten Treffer ( 14. Min. ) erneut in Rückstand. Puuh, so hatten wir uns das nicht vorgestellt. Unser Team zeigte aber Moral, und schaffte per 9 Meter durch L. Hönemann den erneuten Ausgleich. So blieb es bis zur Pause. Alle waren überzeugt, daß nur der TSV heute den Platz als Sieger verlassen wird. Nun berannten wir druckvoll das gegnerische Tor. Mussten andererseits stets aufpassen uns keinen Konter einzufangen. Dann kam die 49. Minute. Unsere Tormaschine T. Priltz, der lange mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, erzielte mit unhaltbaren Schuss ins lange Eck unsere 3:2 Führung. Dieser Treffer machte nicht nur ihn, sondern alle Anwesenden sehr glücklich. Wir brachten diese Führung mit viel Einsatz und Wille über die Zeit. Nach zweimaligen Rückstand muss man gegen solch einen aggressiven Gegner erstmal bestehen. Wir können das aber!

Jetzt hofft jede der 16 verbliebenden Mannschaften auf ein gutes Los in der nächsten Runde des Defendo-Pokals.

Tore: M. Kanisch, L. Hönemann, T. Priltz je 1.

Am Dienstag den 22.11.22 um 20 Uhr geht es in der Liga weiter gegen den FC Internationale. Spitzenspiel!!!

Spielort: Am Südkreuz, Vorarlberger Damm 38, 12157 Berlin.

HJB

Im Trubel um das große POKALSPIEL unserer 1. Herren am Samstag geht ein wenig unter, dass auch unsere Ü 60 I, unsere 7er Ü32 und unserer 11er Ü40 noch im Pokal vertreten sind und um den Einzug in die nächste Runde kämpfen. Unterstützt unsere Teams!

Teaser Pokaltermine November 2022

Einladung MV 18.11.22

SD Croatia - TSV Mariendorf 1897 1:2 (1:2)

Es war ein intensives Spiel, mit viel Härte in den Zweikämpfen.Die Gastgeber haben viel Druck gemacht in der Anfangsphase, aber wir haben sehr gut gegen gehalten und konnten verdient durch Louis Kromat (14.) in Führung gehen. Croatia blieb aber immer gefährlich, ohne sich zwingende Torchancen zu erarbeiten. Alles was aufs Tor kam, hat unser Keeper Bjarne Rogall souverän pariert. Wir haben es verpasst, das zweite Tor zu schiessen. So kam der Ausgleich (23. )nach einer guten Eckball-Variante zwar etwas aus dem Nichts, aber nicht unverdient. Ab dann waren wir wieder konzentrierter und konnte durch einen sehenswert eigeleiteten Treffer des starken Marcel Czekalla durch Jannis Krieger wieder in Führung gehen  (33.). Weitere vergebene Grosschancen durch Krieger, Glasner und Ouattara hielten Croatia bis zum Ende im Spiel. Allerdings haben wir eine konzentrierte Abwehrleistung an den Tag gelegt, so dass wir den Sieg letztendlich völlig verdient nach Hause gebracht haben.

Jetzt heisst es Konzentration auf das Pokal-Achtelfinale gegen den Regionalligisten BFC Dynamo am SAMSTAG um 13 Uhr im Volksparkstadion.

RD/LD

Matchday 13

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Hier die kommenden Termine unserer Abteilung Schach!

Amazon Smile

PUMA-Bestellservice

Unser Service für Euch!
Exklusiv nehmen wir Eure Bestellungen entgegen. Nähere Infos nach dem Klick!

Login Redakteure

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.