• TSV M97-Partnerschaft mit der STADT UND LAND

    TSV M97-Partnerschaft mit der STADT UND LAND

  • Stadion Volkspark Mariendorf

    Stadion Volkspark Mariendorf

  • Der neue PUMA Teamsportkatalog 2020

    Der neue PUMA Teamsportkatalog 2020

  • 1
  • 2
  • 3

Fußball Herren

FC Viktoria 89 - TSV Mariendorf 1897 6:3 (3:2)

Obwohl wir im letzten Spiel auf viele Stammkräfte verzichten mussten, gestalteten wir die Partie gegen den Vizemeister bis zur 77. Minute ausgeglichen und hätten ihnen mit einem Tor mehr fast noch den Erfolg der besten Abwehr gestohlen.

Bülo brachte uns in Front (17. Min.). Nach Soners feinem Pass in den Raum, tollem Sprint, noch zwei Mann umkurvend, schiebt er den Ball überlegt ins Eck. Ein Traumtor! Die Führung kam etwas überraschend, denn Viktoria kam mit viel Schwung aus der Kabine. Hexer Freymann im Tor wurde richtig warm geschossen und parierte ein ums andere mal glänzend. Die Freude über die Führung währte dann auch nicht lange. Ein durch Inge verursachter Elfmeter führte zum Ausgleich. Ob tatsächlich ein Foul vorlag oder der Spieler auf den Ball trat war schwer zu entscheiden. Beim zweiten und dritten Gegentor war unsere Abwehr zu unsortiert. Viktoria nutzte die Lücken im Verbund schamlos aus. So stand es 3:1 ehe eine passgenaue Flanke von Matze von Malle volley aus 6 Metern ins Netz geballert wurde. Perfekt. Doch wieder wurde ein Viktorianer im Strafraum "übersehen" und in die Halbzeit ging es mit einem 4:2.

Kurz nach der Pause erzielte der TSV einen "Wirkungstreffer". Ein Pass von "Becks Blue" (BB) in die Schnittstelle zu Olli, der nach langer Verletzungszeit sein erstes Rückrundenspiel machte, schob dieser sicher am Viktorianer Keeper vorbei zum 4:3-Anschlusstreffer (47. Min.). In der Folgezeit war der TSV dem Ausgleich nah. Bis ein Doppelschlag in der 77. und 79. Minute das Spiel zu Gunsten unserer Tempelhofer Freunde entschied. Zuerst verschätzte sich der Hexer gegen den schnellen "Speedy" und Berni verursachte einen weiteren Elfmeter.

Die Saison ist damit fast beendet. Am Donnerstag steht ein letztes Freundschaftsspiel gegen die "Berliner Ü 50-Auswahl" an (Anstoss ist um 19.30 Uhr im Stadion des Volksparks, es wird auf Großfeld 2 x 40 Minuten gespielt). Dabei verabschieden wir unseren Flinte, der sich in den letzten vier Jahren perfekt um unsere Wäsche gekümmert und -so wie heute- auch immer mal wieder als Spieler ausgeholfen hat. Flinte, du wirst uns fehlen!

Aufgebot: Hexer - Berni, Musti (74. Yavuz), Inge - Bü (75. BB), Matze, Yavuz (45. BB, 60. Flinte)- Soner, BB (26. Bülo) - Bülo (21. Olli), Malle

Tore: Bülo, Malle, Olli

Auffälligste Spieler: BB, Soner, Bülo

LD

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Hier die kommenden Termine unserer Abteilung Schach!

Amazon Smile

PUMA-Bestellservice

Unser Service für Euch!
Exklusiv nehmen wir Eure Bestellungen entgegen. Nähere Infos nach dem Klick!

Login Redakteure

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.